Herzlich willkommen im Internet-Bereich der Kreuzkirche Bad Schwartau

(Diese Webseite verwendet Cookies. Dies sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, um die Bedienung unserer Webseite zu verbessern. Alle Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, speziell unter Pkt. 7.)

 

Die gute Zusammenarbeit der christlichen Kirchen in Bad Schwartau geht auch während der Kontaktbeschränkungen im Zuge der Coronapandemie weiter. So wird der traditionelle ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag vom Kurpark ins Internet verlegt.

Die Pastorinnen und Pastoren haben zusammen mit den Kirchenmusikerinnen und -musikern sowie zahlreichen Gemeindegliedern einen aufwändigen Audiogottesdienst zum Pfingstfest produziert. Alle Mitwirkende haben zu Hause ihre Stimmen und Instrumente aufgenommen. Die einzelnen Aufnahmen wurden dann zusammengefügt. So spiegelt der Gottesdienst die Vielfalt der christlichen Traditionen wider. Zu hören sind neben Pfingstchorälen mit Orgelbegleitung popmusikalische Kirchenlieder mit Band.

Die Vielfalt der weltweiten Kirche kommt auch in der biblischen Lesung zum Ausdruck. Die Bibel erzählt, wie beim ersten Pfingstfest in Jerusalem durch das Wirken des Heiligen Geistes Menschen verschiedener Sprachen die Frohe Botschaft der Jesusjünger verstanden. „Wieso kann sie jeder von uns in seiner Muttersprache hören?“ wundern sie sich. Beim Audiogottesdienst wird dieser Satz in vielen verschiedenen Sprachen vorgetragen.

Hier der ganze Audiogottesdienst zum Lesen und Hören.

Bild von Comfreak auf Pixabay

Am Donnerstag, 28.05.2020 um 19:30 Uhr startet unser neues Angebot: IMPACT - der Bibelkanal. Dieses Angebot ist nur online nutzbar. Dabei nutzen wir Microsoft Teams. Wer gern teilnehmen möchte, muss sich als Teammitglied registrieren lassen. Am einfachsten ist das über Pastor Thorsten May möglich => 0152 - 31 94 32 19 oder pastor(at)efg-bad-schwartau.de

Weitere Infos hier.

 

 

 

 

Wir setzen ab sofort alle unsere Veranstaltungen aus!

CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM - This media comes from the Centers for Disease Control and Prevention's Public Health Image Library (PHIL), with identification number #23312. Darstellung ist als gemeinfrei eingestuft.

Mit einem Beschluss der Gemeindeleitung vom 13.03.2020 werden alle Veranstaltungen unserer Gemeinde bis auf weiteres ausgesetzt. Damit tragen wir zur Verlangsamung der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus bei. Das Gemeindebüro ist in dieser Zeit auch nur sporadisch oder nachtelefonischer Anmeldung besetzt. In allen Fragen wenden Sie sich bitte an Pastor Thorsten May, Mobil: 0152 - 31 96 32 19.

Wir beten für alle politisch Verantwortlich, die in diesen Tagen auf der Grundlage begrenzter Informationen Entscheidungen von großer Tragweite treffen müssen. Gott schenke Ihnen Weisheit!

Wir beten für die in den Kliniken, Arztpraxen und Pflegeneinrichtungen Tätigen, die sich mit einem zunehmenden Arbeitspensum und einer schnell wachsenden Zahl von Erkrankten konfrontiert sehen. Gott schenke Ihnen Kraft und Durchhaltevermögen! Wir sind dankbar, dass es Sie gibt.

Wir beten für alle Erkrankten und deren Familien. Gott heile Sie und stehe Ihnen bei! Wir hören nicht auf, für Sie zu beten.

Gott schütze Sie alle!

_________________________________________________________________

Hoffnungslied: "Herr, reich mir die Hände"

https://www.youtube.com/watch?v=XoH36Duszys

Text & Melodie: Manuel Schienke (AK Musik des BEFG)

mit freundlicher Genehmigung des Urhebers

Wie wäre es, wenn wir auf den nun etwas häufiger möglichen Spaziergängen geeignete Steine suchen, sie liebevoll gestalten (mit Farben, Text oder gar beidem) und sie dann an geeignete Stellen auslegen? Es gibt Fraben und Lackstifte, die wetterfest sind und die man dazu nutzen kann. Bitte nur an Stellen auslegen, an denen keine Gefahr besteht, dass jemand über einen solchen Stein fällt. :-)

Weitere Anregungen für den Glauben zu Hause finden Sie => hier.

Seit September 2019 wird ein lang gehegter Traum unserer Gemeinde wahr: Wir bauen eine neue Kirche. Dabei ist es uns wichtig, dass wirklich alle Menschen den Weg zu uns in das neue Gemeindezentrum finden können und nicht an Schwellen, Stufen oder unwegsamem Gelände scheitern. Daher soll die neue Kirche und das Gemeindezentrum weitestgehend barrierefrei errichtet werden. So etwas kostet natürlich auch Geld. Und hier suchen wir Unterstützer, damit ein Fahrstuhl eingebaut werden kann, der die unterschiedlichen Etagen miteinander verbindet. Darüber hinaus wird ein Leitsystem für blinde Menschen installiert und mit dem im Entstehen begriffenen Leitsystem der Stadt Bad Schwartau verbunden.

Der Neubau unserer Kreuzkirche wird unterstützt vom Beauftragten für Menschen mit Behinderungen und auch von der Aktion Mensch gefördert. Werde Teil eines großen Projekts!

Weitere Informationen und unser Unterstützungsflyer => hier

Auch der BASiS-Lektürekurs muss warten. Der persönliche Austausch über dieses Buch ist durch keine Videokonferenz zu ersetzen. Deshalb pausiert BASiS und wird durch IMPACT ersetzt (s.o.)

Alle Informationen zum BASiS-Lektürekurs und einen Flyer finden Sie => hier.

... und so finden Sie uns:

Geibelstr. 18