Herzlich willkommen im Internet-Bereich der Kreuzkirche Bad Schwartau

(Diese Webseite verwendet Cookies. Dies sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, um die Bedienung unserer Webseite zu verbessern. Alle Details dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, speziell unter Pkt. 7.)

Ökumenischer Weltgebetstag 2021

2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu.

Vanuatu - Ein Inselstaat aus 83 Inseln und Inselchen im Pazifik zwischen den Fidschi-Inseln und Australien. Obwohl von der Natur verwöhnt, leidet die Bevölkerung dort unter vielfältigen Problemen.

Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. „Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird.

Mit seiner Projektarbeit unterstützt der Weltgebetstag Frauen und Mädchen weltweit: Zum Beispiel im pazifischen Raum, auch auf Vanuatu. Dort lernen Frauen sich über Medien eine Stimme zu verschaffen, damit ihre Sichtweisen und Probleme wahrgenommen werden. Oder in Indonesien, wo Frauen neben ökologischem Landbau lernen, welche Rechte sie haben und wie sie um deren Einhaltung kämpfen.

 

 

Wir bitten Sie herzlich um eine Spende, um Frauen und Mädchen weltweit zu unterstützen. Dies können Sie direkt mit dem Klicken des nebenstehenden Spendenbuttons tun. Sie werden dann auf die Seite der Altruja GmbH weitergeleitet, wo Sie direkt Ihre Spende festlegen können. Durch die Angabe Ihrer Daten erhalten Sie auch direkt von dort Ihre Spendenquittung.

Sie können natürlich auch direkt spenden:

Weltgebetstag der Frauen e.V.,

Evangelische Bank EG, Kassel
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC/SWIFT: GENODEF1EK1

Herzlichen Dank.

Wir setzen unsere Gottesdienste bis auf weiteres aus

Am Dienstag, 15.12.2020 hat die Gemeindeleitung einstimmig beschlossen, dass wir unsere Gottesdienste für die Dauer des aktuellen Lockdowns aussetzen und so die Bestrebungen unterstützen, die Infektionszahlen zu senken. Wir verzichten damit ausdrücklich auf die uns durch die aktuelle Verordnung eingeräumte Möglichkeit, innerhalb von geschlossenen Räumen mit max. 50 Personen Gottesdienst zu feiern.

Der Generalsekretär unseres Gemeindebundes hat am 16.12.2020 gleiche Gedanken geäußert und den Gemeinden des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland empfohlen, die Präsenzgottesdienste auszusetzen.

Unsere alternativen Angebote sind wieder unter GLAUBE ZU HAUSE zu finden.

Bis zur Wiederaufnahme unserer Gottesdienste erscheint jeden Sonntag eine Andacht auf YouTube (gleich hier nebenan unter Social Media zu finden).

 

Bild von Comfreak auf Pixabay

Solange wir uns nicht als Kleingruppe in den Gemeinderäumen begegnen können, läuft wieder unser Online-Angebot statt BASiS: IMPACT - der Bibelkanal. Dieses Angebot ist nur online nutzbar. Dabei nutzen wir Microsoft Teams. Wer gern teilnehmen möchte, muss sich als Teammitglied registrieren lassen. Am einfachsten ist das über Pastor Thorsten May möglich => 0152 - 31 94 32 19 oder pastor(at)efg-bad-schwartau.de

Weitere Infos hier.

 

 

 

 

Hoffnungslied: "Herr, reich mir die Hände"

https://www.youtube.com/watch?v=XoH36Duszys

Text & Melodie: Manuel Schienke (AK Musik des BEFG)

mit freundlicher Genehmigung des Urhebers

Wie wäre es, wenn wir auf den nun etwas häufiger möglichen Spaziergängen geeignete Steine suchen, sie liebevoll gestalten (mit Farben, Text oder gar beidem) und sie dann an geeignete Stellen auslegen? Es gibt Fraben und Lackstifte, die wetterfest sind und die man dazu nutzen kann. Bitte nur an Stellen auslegen, an denen keine Gefahr besteht, dass jemand über einen solchen Stein fällt. :-)

Weitere Anregungen für den Glauben zu Hause finden Sie => hier.

Seit September 2019 wird ein lang gehegter Traum unserer Gemeinde wahr: Wir bauen eine neue Kirche. Dabei ist es uns wichtig, dass wirklich alle Menschen den Weg zu uns in das neue Gemeindezentrum finden können und nicht an Schwellen, Stufen oder unwegsamem Gelände scheitern. Daher soll die neue Kirche und das Gemeindezentrum weitestgehend barrierefrei errichtet werden. So etwas kostet natürlich auch Geld. Und hier suchen wir Unterstützer, damit ein Fahrstuhl eingebaut werden kann, der die unterschiedlichen Etagen miteinander verbindet. Darüber hinaus wird ein Leitsystem für blinde Menschen installiert und mit dem im Entstehen begriffenen Leitsystem der Stadt Bad Schwartau verbunden.

Der Neubau unserer Kreuzkirche wird unterstützt vom Beauftragten für Menschen mit Behinderungen und auch von der Aktion Mensch gefördert. Werde Teil eines großen Projekts!

Weitere Informationen und unser Unterstützungsflyer => hier

Der BASiS-Lektürekurs zu "Gott 9.0" muss nach nur 3 Terminen leider ebenfalls wieder pausieren. Statt dessen bieten wir die Online-Bibellektüre IMPACT an (s.o.)

Wann der nächste BASiS-Abend zum Thema "Gott 5.0" stattfinden kann, werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Alle Informationen zum BASiS-Lektürekurs und einen Flyer finden Sie => hier.

... und so finden Sie uns:

Geibelstr. 18